Wer sind unsere Gäste

Wir heißen Inhaber eines Dresden-Passes, Empfänger von ALG II (Hartz IV) und Obdachlose willkommen.

Wer kann einen Dresden-Pass erhalten?

Sie wohnen in Dresden, sind volljährig und haben ein geringes Einkommen (z.B. Empfänger von ALG II) - dann sollten Sie den Dresden-Pass beim Sozialamt beantragen. Sie können auch Dresden-Pässe für weitere im Haushalt lebende Angehörige beantragen.

Welche weiteren Vergünstigungen bietet der Dresden-Pass?

Günstigere Monatskarten der DVB, verbilligtes Essen in Kita/Schule und verbilligte Eintrittskarten in vielen öffentlichen Einrichtungen in Dresden.

 

Bild EIBI Suppenküchen

Das Projekt wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden / Sozialamt und das Jobcenter Dresden.